Unser Standort in Hamburg wächst

Die dritte Expansion in 8 Jahren: Der Standort im Norden Deutschlands expandiert und residiert ab sofort im Esplace Hamburg.

Hamburg, 16. November 2017 - SThree Hamburg macht den nächsten Schritt in seiner Wachstumsstrategie und öffnet neue topmoderne Büroräume in der Hansestadt. Der neue Standort mit 1200 qm Fläche wird drei Geschäftszweige aus der SThree-Markenfamilie zusammenführen: Computer Futures Hamburg und Computer Futures Nordics für den schwedischen Markt, Progressive Global Energy und Huxley. Bisher residierten die Geschäftszweige in zwei getrennten Büros am Neuen Wall. Ab diesem Monat operieren alle SThree-Marken in Hamburg von gemeinsamen Geschäftsräumen im Esplace aus.

Die Öffnung des Hamburger Standorts erfolgte in 2009 mit einer fünf-Mann-Crew. Seitdem hat SThree mit Engagement und Leidenschaft kontinuierlich am Erfolg gearbeitet und ist in Hamburg auf fast 100 Mitarbeiter mit einem Umsatz von 53 Mio. € in 2016 gewachsen.

Diese jüngste Expansion verdeutlicht die starke regionale Nachfrage nach Fachkräften im IT-Sektor sowie in den Bereichen Energie und Finanzen. Dem möchte SThree Hamburg mit der Investition in größere Geschäftsräume begegnen. Es ist die dritte Erweiterung in acht Jahren. 

„Die neuen Bürokapazitäten ermöglichen uns die Realisierung unserer Wachstumspläne für 2018 mit 130 Mitarbeitern. Unabhängig von Veränderungen der lokalen Wirtschaftslage und unseren internen Umstrukturierungen in den letzten acht Jahren, sind wir unserer ursprünglichen Vision treu geblieben, der bevorzugte Personaldienstleister für Fachkräfte aus dem MINT-Bereich zu werden“, erklärt Christophe Zwaenepoel, Senior Sales Director für SThree in DACH. „Als Arbeitgeber wollen wir außerdem unseren Mitarbeitern weiterhin hervorragende Arbeitsbedingungen und eine Karriere mit Sinn bieten.“

Bis 2020 verfolgt SThree Hamburg das ehrgeizige Ziel, mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu beschäftigen und weitere Flächen im Esplace Gebäude einzunehmen.