Bücher für Java-Entwickler: Stehen diese Werke schon in Ihrem Schrank?

Als erfahrener, freiberuflicher Java-Entwickler müssen Sie die Gesamtzusammenhänge der Java-Technologie, aber auch die kleinsten Details der Programmiersprache beherrschen. Oft erhalten Sie dieses Wissen aus Ihrer täglichen Arbeit und Erfahrung.

Dennoch sollten Sie zusätzlich über einige verlässliche Quellen verfügen, mit denen Sie Ihr Java-Wissen auf dem neuesten Stand halten. Bücher sind dafür ideal! Doch welche Bücher sollte ein Java-Entwickler im Bücherschrank stehen haben, um gelegentlich etwas nachzuschlagen? Nachfolgend haben wir fünf Klassiker für Sie aufgelistet. 

5 Bücher für Java-Entwickler

1. Core Java (Band 1 & 2)

Core Java ist seit Jahrzehnten eines der Standardwerke wenn es um die wichtigsten Java-Sprachen und Bibliotheksfunktionen geht. Anhand von praktischen Beispielen zeigt das Buch, wie Sie Anwendungen entwickeln und optimieren können. Band 1 ist ein guter Ausgangspunkt und eine fundierte Referenz für jeden Java-Entwickler. Core Java Band 2 geht näher auf die UI-Programmierung und Java-Unternehmensanwendungen ein. Ein Handbuch für den fortgeschrittenen Java-Entwickler, in dem auch auf neue APIs und Datum/Uhrzeit-Bibliotheken, Sicherheit und Codeverarbeitung eingegangen wird.

Im August 2018 erschien die elfte Ausgabe von Core Java Band 1, in der auch Java SE9 berücksichtigt wird. Im September 2018 erscheint dann auch die neue Ausgabe von Core Java Band 2. Also schreiben Sie diese beiden Bücher schon mal auf Ihren Wunschzettel!

2. Effective Java  

Effective Java vertieft Ihr Wissen mithilfe von Best Practices. Jedes Kapitel ist in einzelne Aufsätze unterteilt, die sich mit einer bestimmten Java-Anwendung befassen. Dieses Buch enthält für jeden Fall Empfehlungen, wie Sie Ihr Java-Projekt optimieren können. So erhalten Sie genügend neue Denkanstöße!

Die dritte Ausgabe dieses Klassikers ist 2018 erschienen und wurde vollständig auf Java 7, 8 und 9 aktualisiert.     

 

Jobangebote für Java-Entwickler

3. Java Concurrency in Practice

Java Concurrency in Practice ist bereits 2006 erschienen und wirkt dadurch vielleicht etwas überholt, zumal das Buch nicht über Java 5 und 6 hinausgeht. Eine Aktualisierung auf Java 8 und 9 wäre angebracht.

Trotzdem bietet das Werk interessante Einblicke in die Implementierung von Parallelsoftware inklusive Do‘s, Don‘ts und Risiken. Ein Buch, das sogar für erfahrene Java-Entwickler neue Erkenntnisse bringt!                                     

4. Thinking in Java

Dieses Buch befasst sich mit den größeren Zusammenhängen von Java. Es handelt sich um eine Artikel-Sammlung von Bruce Eckel seit Ende der neunziger Jahre über den Ursprung von Java. Das Buch gibt einen Überblick über die revolutionäre Kraft von Java aus persönlicher Sicht. Ideal für Java-Entwickler, die neben den wesentlichen Aspekten von Java alles über den Aufstieg der Programmiersprache wissen wollen.

Aufgrund des Erscheinungsjahres 2006 ist Thinking in Java, genau wie Java Concurrency in Practice etwas überholt, sodass nicht immer alle Programmierbeispiele auf dem neuesten Stand sind. Außerdem ist das Buch recht komplex - also eher geeignet für fortgeschrittene Java-Entwickler.

5. Java Performance: the Definitive Guide

Dieses Buch hilft Ihnen, das Beste aus Ihrer Java-Anwendung herauszuholen. Zuerst geht das Buch auf Java Virtual Machine (JVM) Anwendungen ein und anschließend auf Komponenten von Java 7 und 8. Diese können Ihnen helfen, die Leistung Ihrer Anwendung zu optimieren.

Fazit

Neben Büchern sind natürlich auch Datanews, Meet-ups und Expertenworkshops beliebte Quellen, um über Trends auf dem Laufenden zu bleiben. Neben dem Wissen um die neuesten Trends kann es jedoch nie schaden, ab und zu seine fundierten Java-Kenntnisse aufzufrischen.

Sie sind Java-Entwickler und auf der Suche nach einem neuen Job oder spannenden Projekt? Dann registrieren Sie sich als Bewerber bei Computer Futures und schauen Sie sich unsere aktuellen Stellenangebote an.