Workshop mit der Otto Group Digital Solutions und Computer Futures

Gemeinsam mit der Otto Group Digital Solutions (OGDS), Tochter der Otto Group, organisierte Computer Futures, ein Geschäftszweig der SThree GmbH, am 21. März 2019 den ersten Gender Diversity Workshop in Hamburg. Zusammen mit den OGDS-Tochterunternehmen adSoul und shopping24 wurde ein großes Ziel verfolgt: Die OGDS will weiblicher werden.

Was hat die Teilnehmer erwartet?

Um gemeinsam das zukünftige Arbeitsumfeld für Frauen zu gestalten, berichtete als besonderes Highlight Frauke Mispagel, Geschäftsführerin der OGDS, von ihrem Werdegang und den Herausforderungen als Frau in der digitalen Welt. Dieser sehr persönliche Bericht begeisterte die Teilnehmer sehr. Anschließend führte Alexandra Minchevici, HR Manager der OGDS, in die Unternehmenswelt der OGDS ein und sprach über die Herausforderungen bei der Rekrutierung von vor allem weiblichen IT-Experten. Das Problem sieht sie unter anderem auch in dem grundsätzlich niedrigen Frauenanteil in der IT von 17 Prozent verankert. 

Den Workshop leitete Katrin Gietemann, Agile Coach bei shopping24, gemeinsam mit Marilyn Sul, Senior Business Partner bei SThree. Inhalt der Sessions war, die Außenwirkung auf Frauen der Unternehmen adSoul und shopping24 auf Herz und Nieren zu prüfen. Der Auftritt war so zu optimieren, dass sich weibliche Arbeitnehmer von dem Auftritt angesprochen fühlen. Die Teilnehmer hatten durch die Beurteilung und Optimierung der Stellenanzeigen die Möglichkeit, das Arbeitsumfeld nach außen weiblicher zu gestalten. Deutlich wurde nicht nur, dass Frauen die Inhalte anders aufbereitet bevorzugen, sondern sich auch einen anderen Informationsschwerpunkt in einer Stellenanzeige wünschen. 

Sie möchten gerne am nächsten Workshop teilnehmen?

Sie möchten gerne Ihre Ideen einbringen und sind daran interessiert, die Außenwirkung von digitalen Unternehmen mitzugestalten? Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme. Im nächsten Workshop wird die Unternehmenswebsite unter die Lupe genommen.

Für weitere Informationen und bei Interesse kontaktieren Sie bitte direkt Marilyn Sul unter [email protected].

Sie möchten Diversity in das Arbeitsumfeld Ihres Unternehmens integrieren und sind an einem Workshop dazu interessiert? Dann kontaktieren Sie bitte direkt Frau Marilyn Sul ([email protected]) für weitere Informationen.