Erstes Executive Event in Düsseldorf

Am 22. Mai 2019 startete Computer Futures das erste Executive Event in Düsseldorf. Das Konzept lehnt sich dabei an der bereits etablierten Vortragsreihe für Freiberufler an. Was es mit dem neuen Eventformat für Managerinnen und Manager auf sich hat, erfahren Sie in unserem Artikel.

Überblick über die Eventreihe

Bei unserem Event erwarten Sie spannende Vorträge, gemeinsame Ausflüge als auch Workshops. Die Themen als auch Diskussionen umfassen dabei die Organisation, rechtliche Aspekte und Risiken sowie Führungskompetenzen. Das Executive Event findet einmal im Quartal statt – durch die Sommermonate das nächste Mal im September 2019.

Rückblick auf das erste Event

Für das erste Executive Event konnten wir Philippe Heinzke, Rechtsanwalt mit Spezialisierung auf Open Source Compliance, für einen Vortrag gewinnen. Er zeigte die wesentlichen Spannungsfelder und Gefahren der kommerziellen und kostenlosen Nutzung auf. Anhand konkreter Fallbeispiele und typischer Fehlinterpretationen gab er den Anwesenden einen guten Einblick zur zukünftigen Absicherung ihrer Unternehmen und Abteilungen.

„Wir möchten sicherstellen, dass das Executive Event einen guten Austausch mit den Rednern und branchenübergreifenden Kollegen ermöglicht und daraus ein wertvolles Netzwerk entsteht. Darüber ist es uns natürlich wichtig, unseren Teilnehmern mit den gewählten Themen einen echten Mehrwert zu bieten.“ sagt Thomas Drexel, Senior Recruitment Consultant bei Computer Futures und Organisator der Vortragsreihe.

Im Anschluss fanden ein gemeinsames Essen und natürlich ein reger Austausch zum Vortrag und eigenen Erfahrungen statt. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für den tollen Abend und freuen uns schon auf den nächsten Termin im September.

Sie möchten beim nächsten Event dabei sein?

Wenn auch Sie Projekte, Abteilungen oder die gesamte IT von Unternehmen managen, heißen wir Sie zu unserem nächsten Executive Event herzlich willkommen. Füllen Sie für Ihre Teilnahme einfach unser Kontaktformular aus. Wir teilen Ihnen gerne zeitnah nähere Informationen zum Event mit. Bei Fragen und Anregungen rund um das Event kontaktieren Sie gerne Thomas Drexel ([email protected]).