KI - Ein Gewinn für die Personalisierung im Recruitment

Künstliche Intelligenz (KI) ist im Zeitalter des digitalen Wandels kein Fremdwort mehr. Heutzutage wird KI in vielen Branchen eingesetzt um Geschäftsprozesse in Unternehmen zu automatisieren. Doch wie wirkt sich dieser Wandel auf die Personalberatung aus, eine Branche dessen Erfolgsgrundlage die persönlichen Beziehungen sind?

Wir von Computer Futures zeigen Ihnen, wie KI in der Personalberatungsbranche zu positiven Veränderungen führt und die Berater dadurch sogar noch stärkere Beziehungen zu Kunden und Kandidaten aufbauen.

Förderung der Kundenbindung durch KI

Die Personalisierung ist ein wichtiger Punkt in der Personalberatungsbranche, denn es geht hauptsächlich darum, langfristige Beziehungen aufzubauen und Partnerschaften zu bilden. Durch die Einführung der KI in bestimmten Bereichen der Personalberatung, ergeben sich für Berater, Unternehmen und Kandidaten durchaus Vorteile.

Die Interaktion zwischen Berater und Bewerber ist der wichtigste Faktor der Personalberatung. Dennoch gibt es Bereiche, die durch Automatisierung den Berufsalltag der Berater erleichtern. Mit Hilfe der Automatisierung sparen sich Personalberater wertvolle Zeit, die sie für einen besseren und effektiveren Kundenservice nutzen. Jede Zeitersparnis bei administrativen Aufgaben bedeutet demnach mehr Zeit für potentiellen Kandidaten. Dadurch können Berater nicht nur mit einer größeren Anzahl von Kandidaten sprechen, sondern auch mehr Zeit in den Qualifizierungsprozess investieren.

Zukunftsaussichten mit KI in der Personalberatung

In der gesamten Personalberatungsbranche wird derzeit eine Reihe von Technologien eingeführt, die die Art und Weise, wie die Personalberatung weltweit durchgeführt wird, verändert. Folgende vier Möglichkeiten zeigen, wie die KI bei der Personalberatung die Personalisierung verstärkt:

-              Prozessverbesserung der Lebenslauf-Analyse

-              Optimierung von Stellenanzeigen

-              Automatisierung des Rekrutierungsprozesses durch Chatbots

-              Rekrutierung mit „Matchmaking“ (Vermittlung, Übereinkunft) durch spezielle Apps

1. Prozessverbesserung der Lebenslauf-Analyse

Der Einsatz von KI ist nicht nur eine Strategie zur Zeitersparnis, sondern ein Prozess, der eine genauere Methode zur Analyse von Lebensläufen ermöglicht. Schließlich kann es auch dem aufmerksamsten Berater bei der manuellen Analyse von Lebensläufen passieren, dass ihm eine wichtige Information entgeht. Künstliche Intelligenz hilft bei der Vermeidung von Leichtsinnsfehlern. So kann intelligente Robotik bei der Analyse von Lebensläufen den Bewerber mit den besten Fähigkeiten und der richtigen Erfahrung präzise identifizieren und in die engere Wahl aufnehmen.

Wir bei Computer Futures haben bereits damit begonnen, einiges umzusetzen. Mithilfe modernster KI-Software sind wir in der Lage, Lebensläufe schnell und effizient zu analysieren. Diese ausgefeilte Technologie erfasst automatisch Details wie Schlüsselkompetenzen und Berufserfahrung. Durch die Kombination der intelligenten Software, ausgezeichneten analytischen Fähigkeiten sowie praktischen Trainings sind unsere Berater bestens ausgestattet, um die passenden Kandidaten zu finden.

2. Optimierung von Stellenanzeigen

Durch Stellenanzeigen auf beruflichen Plattformen erreichen die Berater neue Bewerber und interessierte Kandidaten schneller und besser. Um die richtige Zielgruppe zu erreichen und anzusprechen, muss der Berater zunächst eine erhebliche Datenmenge durchgehen. Inzwischen gibt es jedoch Technologien zur Anzeigenanalyse, mit der die Berater ihre Anzeigen optimieren. Dabei verwenden sie beispielsweise Schlüsselwörter, die die passenden Bewerber erreichen und Gender-diskriminierende Sprache vermeiden. Stellenanzeigen können damit eine optimale Wirkung erzielen und mit einer höheren Wahrscheinlichkeit den perfekten Kandidaten ansprechen.

3. Automatisierung des Rekrutierungsprozesses durch Chatbots

Chatbots dienen als erste Begrüßung von interessierten Kandidaten als auch Unternehmen und fungieren damit als Ansprechpartner, der sich weitaus menschlicher anfühlt als die bloße Darstellung einer Liste mit Kontaktdetails. Dadurch wird eine positive Kontakterfahrung erzielt. Inzwischen gibt es zahlreiche Chatbot-Programme auf dem Markt, die von Personalberatungen genutzt werden. Viele Chatbots automatisieren beispielsweise auch das Sourcing, das Screening und die Terminplanung, wodurch die Berater wiederum entlastet werden und dadurch die Möglichkeit haben, Kandidaten und Unternehmen ein besseres Erlebnis zu bieten. In der Vergangenheit wurde kritisiert, dass Chatbots der menschliche „Touch“ fehlt. Um dieses wichtige Element zu berücksichtigen, wird durch Innovation das Benutzererlebnis kontinuierlich verbessert.

4. Rekrutierung mit „Matchmaking“ durch spezielle Apps

Apps sorgen in vielen Branchen und Unternehmen für eine Umstrukturierung und die Personalberatungsbranche bildet dabei keine Ausnahme. Viele dieser Apps revolutionieren die Branche, indem sie mittels KI passende Kandidaten und Berater zusammenführen. Die App übernimmt das gesamte technische Matchmaking, spart Zeit und stellt sicher, dass Kandidaten mit den richtigen Fähigkeiten entsprechend zugeordnet werden und kann einen fundierten technischen und groben kulturellen Abgleich durchführen. Der Berater wiederum kann diese Auswertung als Basis für den Aufbau einer passenden Partnerschaft zwischen Kandidaten und Unternehmen verwenden. Bei der Personalberatung geht es darum, Kandidaten und Unternehmen zusammenzubringen, die gegenseitig von ihren Fähigkeiten profitieren und somit ein gemeinsames Ziel verfolgen. Die KI unterstützt den Berater dabei, eine gute Startgrundlage für den Vermittlung-Prozess zu schaffen um am Ende ein geeignetes Match zwischen Kandidat und Unternehmen zu generieren.

Langsam aber sicher wird die Künstliche Intelligenz die Personalberatungsbranche verändern. Während viele die potenziellen Veränderungen durch KI und der damit verbundenen Robotik fürchten, ist Computer Futures zuversichtlich, dass diese nur das Wachstum der Branche fördern und Kunden wie auch Kandidaten einen besseren, persönlicheren Service bieten. Da diese Entwicklungen bereits dabei sind, den Prozess der Personalberatung zu revolutionieren, bieten wir bei Computer Futures einen Beratungsservice an, der unseren Ansatz an Ihre spezifischen Geschäftsanforderungen anpasst. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, welche personalisierten und maßgeschneiderten Lösungen wir Ihnen anbieten können, nehmen Sie noch heute Kontakt zu unserem Team auf.