Künstliche Intelligenz & die Folgen für den Arbeitsmarkt

Künstliche Intelligenz (KI) wirkt sich auf Unternehmen auf der ganzen Welt aus und auch der technische Sektor bleibt von dieser Innovationswelle nicht verschont. Ob es sich nun um administrative Funktionen oder den Fertigungsprozess handelt - verschiedene Ströme der KI-Technologie haben einen dramatischen Einfluss auf die Art und Weise, wie Geschäfte auf globaler Ebene abgewickelt werden und führt zu gravierenden Änderungen für Fachkräfte in der Technikbranche. Was das für die Beschäftigten in dieser Branche genau bedeutet, erfahren Sie in unserem Artikel.

 

Neue Möglichkeiten für Arbeitgeber & -nehmer

Wenn über Künstliche Intelligenz (KI) und Automatisierung diskutiert wird, steht die Sorge um den Verlust von Arbeitsplätzen meistens im Vordergrund. Tatsächlich eröffnet diese Entwicklung in der Technikbranche jedoch eine Vielzahl von Chancen. KI ist deshalb so interessant, weil es um Fachkenntnisse geht, über die nicht viele Menschen verfügen. Das mag zunächst beängstigend klingen, doch es bedeutet, dass sich einer großen Anzahl von Menschen ein weites Feld an Möglichkeiten bietet. Denn bei einer Bewerbung auf einen Job im technischen Bereich, der mit KI in Berührung kommt, werden bestehende Erfahrungen nicht vorrangig beurteilt, da ein Großteil der Fachkräfte einfach nicht über entsprechende Erfahrungen verfügt. Im Wesentlichen ist dieser neue Bereich somit ein offenes Forum, das Interessierten neue Karrierechancen bietet.

Generell stellt die KI auf dem gesamten Arbeitsmarkt ein zweischneidiges Schwert dar. Während zahlreiche Jobs leicht automatisiert werden können, wird es eine breite Nachfrage nach verschiedenen Spezialisten geben. In einem Bericht des Weltwirtschaftsforums wird prognostiziert, dass die gefragtesten Jobs bis 2022 voraussichtlich die des Datenanalysten, des Datenwissenschaftlers sowie die von Experten im KI- und Machine-Learning-Bereich sein werden. Für Fachkräfte mit Spezialwissen wird sich also in den nächsten Jahren eine ganze Reihe neuer Möglichkeiten eröffnen. Beschäftigte in der MINT-Branche dürften sich auf spannende Zeiten einstellen – denn die Nachfrage nach ihren Fachkenntnissen wird weiter steigen.

 

Chancen als Arbeitnehmer richtig nutzen

Um die sich im KI-Bereich bietenden Perspektiven nutzen zu können, ist eine stetige Weiterbildung jedoch unerlässlich. Ebenso sind Quereinsteiger aus den verschiedensten Branchen nicht unüblich. Das bietet verschiedensten Arbeitnehmern nicht nur völlig neue Karrieremöglichkeiten, sondern nivelliert auch die Wettbewerbsbedingungen auf dem Arbeitsmarkt.

Aufgrund der momentanen Situation auf dem Arbeitsmarkt ist es bei der Suche nach einem neuen Job im Bereich der Künstlichen Intelligenz von Vorteil, einen guten Personalberater an seiner Seite zu haben. Dieser unterstützt Arbeitnehmer dabei, sich auf ihre Bewerbung bestmöglich vorzubereiten.

Dazu gehört auch die Vorbereitung der Unterlagen: Wenn der Lebenslauf nicht ausdrücklich widerspiegelt, dass der Bewerber über umfangreiche KI-Erfahrung verfügt, wird vieles von dem, was für Kunden attraktiv ist, einfach nicht wahrgenommen. Zudem ist es wichtig, dass dieser Personalberater auf Zack ist und sich in der Branche auskennt. Einen qualitativ hochwertigen Berater zu finden, eröffnet Arbeitnehmern eine Vielzahl von Möglichkeiten, die sonst möglicherweise versperrt blieben.

 

Aktuelle Stellenangebote

 

Herausforderungen für Arbeitgeber

Das Phänomen KI hat jedoch auch für Arbeitgeber, die nach talentierten Mitarbeitern suchen, erhebliche Auswirkungen. Personalverantwortliche müssen den Personalberatern wie auch Kandidaten, die sie einstellen, ein hohes Maß an Vertrauen entgegenbringen. Bei einer traditionellen Einstellungssituation können Personalentscheider ihr Augenmerk auf die Erfahrung des Kandidaten richten und ihn auf der Grundlage einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz für eine Stelle qualifizieren. Wenn Personalverantwortliche jedoch einen Schritt voraus sein und ihr Unternehmen voranbringen möchten, müssen sie auf Fachkräfte vertrauen, die ähnliche Erfahrungen haben, nach der sie suchen.

 

Wenn Sie sich über die Möglichkeiten informieren möchten, die sich Ihnen im KI-Bereich bieten, setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung. Ganz gleich, ob Sie über einen großen Erfahrungsschatz verfügen oder einfach mehr darüber wissen möchten, wie Sie mit Computer Futures zusammen neue Chancen erschließen können – wir sind für Sie da!