Tagesablauf unserer Personalberater: Warum jeder Tag anders ist

Der Tagesablauf unserer Personalberater ist sehr vielfältig und gestaltet sich daher täglich anders. Associate Recruitment Consultant Oihane an unserem Wiener Standort hat uns einen Einblick in ihren Alltag gegeben und berichtet, welche Tätigkeiten und Herausforderungen täglich auf sie warten – und warum sie genau deshalb so viel Freude an ihrem Beruf hat.

Oihane Pikabea„Ich bin Oihane Pikabea und arbeite seit Februar 2020 an unserem Computer Futures Standort in Wien. Obwohl ich im schönen München geboren und aufgewachsen bin, fühle ich mich in Wien schon ganz wie zu Hause. Bei Computer Futures betreue ich mit meinem Mentor den Embedded Systems-Markt im Festanstellungsbereich.

Mein Arbeitsalltag bei Computer Futures beginnt zunächst einmal immer mit einer Tasse Kaffee! Montags haben wir mit unserem Team ein sogenanntes Set-Up, in dem alle Teammitglieder über ihre laufenden Prozesse berichten. Dadurch bekommen wir einen Überblick über die aktuelle Marktlage und können uns dadurch beim weiteren Vorgehen bei schwierigen Prozessen gegenseitig unterstützen.

Einen typischen Arbeitstag gibt es danach im Grunde nicht – und das ist das Schöne an dieser Arbeit. Jeder Tag bringt unterschiedliche Aufgaben mit sich und nur ein Anruf kann den gerade noch festgelegten Tagesplan verändern – zum Beispiel, wenn mich meine Kunden anrufen und ich einen neuen, dringenden Auftrag erhalte, Kandidaten für ihre Vakanzen zu finden. Genauso kann es sein, dass ich spontan zu einem Meeting außer Haus fahren muss, um mich mit meinen Kunden oder Bewerbern zu treffen.

Deshalb plane ich meine Arbeitstage mit einer gewissen Flexibilität, um Raum für spontane Aufträge oder andere Aufgaben zu haben. Ansonsten hängt meine Tagesstruktur davon ab, ob mein Fokus derzeit mehr auf der Betreuung meiner Kunden oder Kandidaten liegt und welche Vakanzen ich für meine Kunden betreue. Zu diesen Tätigkeiten kommt noch eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben hinzu. Im Team nehmen wir uns beispielsweise auch regelmäßig Zeit, um uns mit unseren Kunden und Kandidaten auszutauschen und neben Branchenneuigkeiten weitere wichtige Informationen zu erhalten und geben. Unsere vielfältigen Aufgaben geben uns stets die Möglichkeit, voneinander zu lernen und uns gegenseitig zu unterstützen. Erlerntes  kann im Anschluss im eigenen Tätigkeitsbereich etabliert und neue Strategien ausprobiert werden.

Im Wiener Office herrscht eine sehr familiäre Atmosphäre, was die Zusammenarbeit sehr fördert und viel Spaß bringt. Die Mittagspause verbringe ich immer mit meinen Kollegen und natürlich auch Kollegen aus anderen Teams. Tradition hat bei uns der „Pizza-Tuesday“, an dem wir alle gemeinsam, jeden ersten Dienstag des Monats, in der Mittagspause Pizza essen gehen. 

Nachmittags gehe ich mithilfe unterschiedlicher Plattformen auf die Suche nach neuen Kandidaten und vereinbare einen ersten Austausch mit ihnen. Außerdem informiere ich meine Kunden über passende Kandidatenprofile, die auf ihre Vakanz passen.  Nach der Arbeit gehen wir im Team gerne zusammen auf den Wiener Naschmarkt (vor allem dann, wenn die Sonne scheint) oder um etwas abzuschalten gehe ich am Donaukanal sehr gerne joggen.  Jeder Tag ist anders und das macht diese Arbeit so besonders!“

 

Sie möchten mehr zu unserer Arbeit erfahren oder sich zu Ihrem nächsten Karriereschritt beraten lassen? Dann kontaktieren Sie uns über unser Formular - wir freuen uns auf Ihre Anfrage.