Neue Jobprofile in der IT - Robotik, Prozessautomatisierung und KI

Die IT-Branche ist dank Megatrends wie KI und Robotik in einem kontinuierlichen Weiterentwicklungsprozess. Neue Trends und neue Erfordernisse erzeugen auch neue Jobprofile in der IT. Was Bewerber/innen darüber wissen sollten, haben wir hier zusammengestellt.

Die „Klassiker” erfinden sich neu

Klassische Jobprofile wie Systemadministrator/in, Softwareentwickler/in oder IT-Kauffrau/Kaufmann gibt es auf dem Arbeitsmarkt immer noch. Nach wie vor besteht in der IT ein akuter Fachkräftemangel in allen Bereichen, vom Aufbau neuer Datensysteme über die Pflege bis hin zur Programmierung von Schnittstellen oder Anwendungen.

Gleichzeitig entwickeln sich klassische Berufsbilder in der IT-Branche ebenfalls weiter. Wer bisher vor allem in der Programmierung von Anwendungen Datenbanken genutzt hat, kann z.B. als KI-Spezialist weitere Kenntnisse einbringen. Softwareentwickler/innen arbeiten an Lösungen, die z.B. Big Data nutzen können oder Virtual Reality integrieren.

Neuere Jobprofile in der IT

Zu den neueren Jobbezeichnungen in der IT gehören folgende:

  • Computer-Visualist: Diese Expert/innen erzeugen virtuelle Welten, Produkte oder Gebäude, damit Unternehmen z.B. Farben oder Designs testen können. Neben dem Automotive-Bereich ist auch die Gaming-Branche ein bevorzugtes Arbeitsfeld dieser Fachkräfte. Neben Basics wie einem Informatik-Studium gehört auch eine künstlerische oder gestalterische Ader zu diesen Profis. Ein Quereinstieg über das Webdesign ist ebenfalls möglich, sofern Bewerber/innen ausreichend Programmierkenntnisse mitbringen. 
  • KI-Informatiker: Schon während des Informatikstudiums können diese Expert/innen sich auf Künstliche Intelligenz spezialisieren. In der Forschung ebenso wie der Industrie sind Fachkräfte aus diesem Bereich gefragt. 
  • Security Adviser: Mit den steigenden Möglichkeiten der Automatisierung von Prozessen und der Einbindung von KI in Unternehmen erhöht sich auch der Bedarf an Expert/innen, die diese Systeme vor Hackern schützen können. Nach einem Informatik-Studium führt diese Profis der Weg in der Regel direkt in die Praxis. Viele Bewerber/innen haben bereits vorher als Hacker selbst Wege gefunden, um Netzwerke zu knacken. Sie nutzen ihre Kenntnisse dann für das “Gute”.
  • Solution Manager/innen: Diese Fachkräfte beschäftigen sich mit der Mensch-Maschine-Interaktion und KI. Sie schaffen Lösungen für essentielle Problemstellungen. Dabei sind sie häufig mehr im Projektmanagement tätig. Sowohl die Forschung als auch die Industrie sind gefragte Arbeitgeber/innen.
  • Cloud-Experts: Diese Gruppe ist sehr heterogen und Stellenbezeichnungen können ganz unterschiedlich lauten, z.B. Cloud Architect, Cloud Computer Engineer oder Cloud Administrator. Durch die Optimierung von Prozessen mit Hilfe der Cloud entstehen regelmäßig neue Jobprofile. 
  • Data Specialist: Um große Datenmengen für KI-gesteuerte Prozesse verarbeiten zu können, bedarf es Profis, die sich damit auskennen. Entsprechend neu sind demnach Jobprofile wie Data Consultant oder Data Engineer. 

IT-Jobprofile im C-Level

Während der Chief Digital Officer (CDO) vor allem für strategische Fragen rund um die Digitalisierung von Unternehmen zuständig ist, leitet der Chief Information Officer (CIO) die IT im operativen Geschäft. Beide können jedoch eng zusammenarbeiten. Um die weitere digitale Transformation zu koordinieren, setzen große Unternehmen auch Chief Transformation Officer (CTO) ein. Sie sind zuständig dafür, Lösungen für die Herausforderungen der Digitalisierung zu finden.

Fazit: Neue Jobprofile in der IT entstehen mit der Weiterentwicklung der Branche automatisch

In der IT gibt es heute Jobprofile, die es noch vor wenigen Jahren nicht gegeben hätte. So entwickelt sich zum einen die Technik immer weiter und entsprechend spezialisieren sich einzelne Jobprofile immer weiter. Zum anderen entstehen in Unternehmen durch die IT immer wieder neue Bedarfe, die sich in neuen Jobrollen widerspiegeln.

Computer Futures vermittelt seit mehr als 35 Jahren Fach- und Führungskräfte in der IT- und Technologiebranche. Unsere Personalberater sind auf bestimmte Fachgebiete innerhalb der IT fokussiert. Damit verstehen wir nicht nur die lokalen Arbeitsmarkt-Trends ganz genau, sondern sind Ihr Partner auf Augenhöhe. Sehen Sie sich jetzt in unserem Stellenmarkt um und bewerben Sie sich direkt auf Ihren Traumjob oder Ihr interessantes Folgeprojekt. Laden Sie außerdem Ihren Lebenslauf hoch und lassen Sie sich zu Vakanzen direkt informieren.