shutterstock_644190778.jpg

Ganz besonders herausfordernd ist die Bewerbung als Führungskraft, denn häufig erwarten Sie im Vorstellungsgespräch komplexe Fragestellungen. Diese spontan zu beantworten, kann Sie vor eine große Aufgabe stellen. In unserem Artikel geben wir Ihnen wertvolle Tipps an die Hand, wie Sie in Ihrem nächsten Bewerbungsgespräch auf jede Frage souverän antworten können.

Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch

Unabhängig davon, ob Sie bei Ihrer Bewerbung bereits Manager sind oder Sie sich auf eine entsprechende Stelle bewerben: Ihnen werden intensive Gespräche und mehrere Bewerbungsrunden bevorstehen. Überlegen Sie sich im Vorfeld, warum gerade Sie für die Stelle als Führungskraft geeignet sind.

Gehen Sie vor dem Bewerbungsgespräch die folgenden Punkte durch:

  • Schauen Sie sich die Stellenanzeige ganz genau an: Welche Aufgaben kommen auf Sie zu? Welche Eigenschaften sollte Ihr Profil aufweisen? Welche Herausforderungen stehen bevor? Machen Sie sich Notizen. Sie kennen sogar einen Mitarbeiter, der momentan in diesem Unternehmen oder sogar Team arbeitet? Dann nutzen Sie Ihre Chance und tauschen Sie sich mit ihm vor dem Gespräch aus.
  • Ihre angestrebte Position als Führungskraft ist wahrscheinlich häufiger bei unterschiedlichen Unternehmen und Branchen ausgeschrieben. Warum möchten Sie ausgerechnet die Stelle bei diesem Unternehmen annehmen? Bereiten Sie fundierte Argumente vor, die Bezug auf die Branche und die Firma nehmen. Diese können beispielsweise aus der Unternehmensphilosophie, den Forschungsschwerpunkten oder der Internationalität herrühren.
  • Nachdem Sie die Stellenanzeige und das Unternehmen analysiert haben, ist es wichtig, dass Sie nun Ihren Lebenslauf Punkt für Punkt durchgehen. Überlegen Sie sich, aufgrund welcher Stationen und Projekte, die sich in Ihrer langjährigen Berufserfahrung ergeben haben, Sie sich nun für die Position eignen und erzielen Sie damit im Vorstellungsgespräch bereits einen wichtigen Vorsprung.

Während des Bewerbungsgesprächs

Bewerben Sie sich als Führungskraft, werden die unterschiedlichsten Fragen auf Sie zukommen. Nicht nur Ihre fachliche Qualifikation, soziale Kompetenz und die Eigenmotivation werden dabei Thema sein: Es wird auch auf Ihre Karrierepläne eingegangen und es wird geprüft, ob Sie zum Image des Arbeitgebers passen. Denn als Führungskraft sind Sie nicht weniger als ein Repräsentant des Unternehmens und haben darüber hinaus natürlich die verantwortungsvolle Aufgabe, Ihr Team innerhalb des Unternehmens zu positionieren.

Bereiten Sie sich intensiv auf die folgenden drei Bewerbungsfragen vor:

  • Wie würden Sie Ihren Führungsstil beschreiben?“

Diese ist wohl eine der wichtigsten Fragen, der sich Führungskräfte im Vorstellungsgespräch stellen müssen. Dabei wird insbesondere darauf geachtet, ob Sie in der Führungsposition richtig aufgehoben sind und – ganz entscheidend – ob Sie zu den Werten des Unternehmens passen. Finden Sie bei der Beschreibung Ihres Führungsstils den Mittelweg und machen Sie deutlich, dass Sie als Entscheider auftreten können, allerdings auch die Rolle des kompetenten Ansprechpartners in allen Belangen innehaben.

  •   „Was sind Ihre Pläne für die ersten 100 Tage als Führungskraft?“

Der 100-Tage-Plan ist für Manager entscheidend. Mit dem Ablauf der ersten 100 Tage in der neuen Führungsposition wird ein Meilenstein erreicht. Somit ist es wichtig, dass Sie die Zeit nutzen und sich von vorne herein eine Strategie überlegen und Ziele definieren. Dazu gehört außerdem der Beziehungsaufbau und Bekanntmachung innerhalb des Unternehmens und insbesondere, Ihren Mitarbeitern zuzuhören und Ihnen Orientierung geben. Sie sollten zudem nicht vergessen, sich ebenfalls Zeit zur Reflektion einzuplanen, um über die 100 Tage hinaus die weiteren Schritte festzulegen.

  •   „Was unternehmen Sie, wenn Ziele nicht erreicht werden?“

Als Führungskraft müssen Sie auch damit rechnen, dass es nicht immer so läuft wie geplant – seien es teaminterne oder unternehmensinterne Umstände oder sogar äußere Einflüsse, die der Grund dafür sind. Im Bewerbungsgespräch will man deswegen von Ihnen wissen, wie Ihre Führung und damit Ihre Fehleranalyse in solch einer Situation aussehen würde: Wie würden Sie der Ursache auf den Grund gehen? Welche weiteren Schritte würden Sie einleiten?

Infografik: Als Führungskraft im Bewerbungsgespräch

Wie gelingt die richtige Vorbereitung? Was sollten Sie vor dem Gespräch durchlesen? Welche Themen sind für das Unternehmen am wichtigsten und welche (Gegen-)Fragen können Sie stellen? 

Klicken Sie jetzt auf unsere umfassende Infografik und erhalten Sie unsere wichtigsten Tipps und Fragen übersichtlich aufbereitet. 

Zur Infografik

Nutzen Sie das Bewerbungsgespräch

Ihnen wird – nachdem Sie alle Fragen der Unternehmensvertreter beantwortet haben – die Möglichkeit gegeben, selbst Fragen zu stellen. Ganz besonders eignen sich in dem Zuge Fragen zur Unternehmenskultur, die Arbeit im Team bzw. die übergreifende Arbeit mit anderen Abteilungen. Das unterstreicht Ihr Interesse an der Firma und der angestrebten Position.

Greifen Sie auf die folgenden Fragen zurück:

  • „Wie ist das Onboarding-Programm für Führungskräfte in Ihrem Unternehmen gestaltet?“
  • „Wie und nach welcher Zeit im Job beurteilen Sie, ob ich der/die Richtige für die Position ist?
  • „Welche Herausforderungen kommen auf das Unternehmen in den kommenden Jahren zu?“
  • „Wie werden Talente und Stärken bei Ihnen gefördert?“
  • „Warum ist die Stelle vakant?“

Denken Sie daran: Stellen Sie keine Fragen zu den Zusatzleistungen und den Benefits, die es in dem Unternehmen gibt und wirken Sie mit Ihren Fragen nicht zu fordernd. Entscheidend ist, dass Sie im Gespräch Ihre Motivation für die Stelle unter Beweis stellen - alles Weitere hat später Zeit.

Mit diesen Hilfestellungen bereiten Sie sich gut auf das Vorstellungsgespräch vor. Sie sind derzeit auf der Suche nach einer neuen Position oder denken über einen Wechsel nach? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Vakanzen im Bereich Führungskräfte- und strategische Positionen!

Zum Stellenmarkt

Computer Futures steht Ihnen als Partner zur Seite

Sie möchten zunächst ein besseres Verständnis über unsere Leistungen bekommen? Computer Futures vermittelt seit mehr als 35 Jahren Fach- und Führungskräfte und bietet Ihnen durch die guten Kontakte zu Unternehmen wertvolle Informationen, die Sie in Ihrer Karriere voranbringen. Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf.